Startseite  Einreise und Fakten 

Sprache

Malta besitzt zwei Amtssprachen.

Maltesisch und Englisch, dabei ist zumeist Maltesisch die eigentlich Muttersprache viele Malteser. Englisch wird oftmals allerdings ebenso in jungen Jahren gelehrt.  Die Gesetzte Maltas werden in beiden Sprachen erlassen. Sollten allerdings, in einem unwahrscheinlichen Fall, ein Konflikt zwischen dem englischen Gesetz und dem maltesischem Gesetz auftreten, so geht das Gesetz auf Maltesisch vor.

Zweisprachige Bildung

Im Bildungssystem ist Englisch dem Maltesischen gar gleich gestellt. Englisch wurde im 19/20 Jahrhundert unter britischer Kolonialherrschaft eingeführt und sollte die, durch die im 11. Jahrhundert eingewanderten Christen aus Sizilien eingeführte, italienische Sprache ablösen. Da Malta allerdings sehr nah an Italien bzw. Sizilien liegt und bis heute enge wirtschaftliche Beziehung dorthin pflegt, ist Italienisch bis heute äußert beliebt. Rund die Hälfte aller Schüler Maltas lernen diese als Drittsprache.

 



Unterkünfte in Malta

Booking.com

Pauschalreisen nach Malta

Unterwegs in Malta