Startseite  Land und Leute 

Religion

Malta ist sehr deutlich römisch-katholisch geprägt. Es ist eines der katholischsten Länder der Welt. Fast 94% der Einwohner Maltas sind römisch-katholische Christen. Das ist nach dem Vatikanstaat die höchste Prozentzahl in ganz Europa.  Neben römisch-katholischen gibt es noch etwa 1,3 % andere Christen. Dazu kommen um die 0,3% Muslime und etwa 4,5% Atheisten und Agnostiker

Religion und Politik

Malta ist die große Anzahl an katholischen Christen klar anzumerken. Durch die tiefe Verankerung der Kirche bzw. der Religion in der Geschichte Maltas nahm die Religion auch immer wieder Einfluss auf die Politik des Landes. So ist es erst seit 2011, nach einem sehr knappen Volksentscheid, möglich sich scheiden zu lassen. Schwangerschaftsabbrüche sowie „oben ohne“ Baden für Frauen ist allerdings bis heute verboten.

 



Unterkünfte in Malta

Booking.com

Pauschalreisen nach Malta

Unterwegs in Malta